Archiv

Sony bereitet den Release der PS4 Firmware 7.00 vor.

Das neue System-Update befindet sich derzeit in der Testphase. Ausgewählte PlayStation-4-Spieler erhalten einen frühzeitigen Zugriff - und können so die neuen Features vor allen anderen Nutzern testen. Die Einladungen hat Sony bereits an die Spieler verschickt. Der mitgelieferte Download-Code lässt sich bei 20 Anwendern einlösen. Mit der PS4 Firmware 7.00 soll die Anzahl der Teilnehmer in Party-Charts erhöht werden - von acht auf 16. Zudem gibt es Änderungen am Update-Prozess. Und: Eine neue HDR-Option erlernt die Konsole ebenfalls. Ein finaler Termin für das PS4 Update 7.00 liegt bislang nicht vor.

Die PS4 erhält die Firmware 7.00. Sony bereitet derzeit den Release des neuen System-Updates vor. Vor dem finalen Rollout erhalten ausgewählte Spieler Zugriff auf eine Beta-Phase - sie können die neuen Features also vor allen anderen Anwendern testen. Die Mails mit den Einladungen sind bereits an jene Nutzer verschickt, die sich zuvor für die Teilnahme an der Testphase angemeldet haben. Das Besondere: Der mitgelieferte Code kann von 20 PS4-Spielern verwendet werden. Ihr könnt den Code also fleißig an eure Freunde verteilen.

Das hat einen wichtigen Grund: Mit der PS4 Firmware 7.00 erhöht Sony die Teilnehmerzahl in Party-Chats von acht auf 16 Spieler. Seid ihr in der Beta-Phase dabei, könnt ihr das Feature somit ausgiebig mit euren Freunden testen. Bereits im Juni ließ sich die neue Party-Funktion ausprobieren - anhand der PS4 Firmware 6.80. Mit dem Update 7.00 scheint Sony die Funktion schließlich einführen und für alle PS4-Anwender zugänglich machen zu wollen.

Die PlayStation 4 erlernt mit dem System-Update 7.00 ein weiteres Feature. So teilt Sony mit, dass die Performance für Updates im Allgemeinen verbessert wurde. Das bedeutet, dass die Konsole nach einem Update künftig nicht mehr zwingend neugestartet werden muss. Ausgewählte Firmware-Versionen (vermutlich kleinere Performance-Updates) sollen fortan automatisch im Hintergrund installiert werden, sofern ihr die entsprechende Option in den Konsoleneinstellungen aktiviert habt.

Mit der PS4 Firmware 7.00 scheint Sony außerdem eine HDR-Option aufzuspielen. Wie Reddit-Nutzer melden, lässt sich das Hochkontrastbild mit dem neuen System-Update stufenweise anpassen. Nutzer können das Bild fortan wahlweise dunkler oder heller ausgeben lassen. Zu welchem Zeitpunkt die Firmware für alle Anwender als Download bereitsteht, teilte Sony bislang nicht mit. In unserem News-Bereich halten wir euch auf dem Laufenden.




Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden
mehr Informationen
Hey

Unsere WhatsApp Gruppen sind nur für Clanmitglieder zugänglich.

Wenn du schon Mitglied bist, kannst du dich hier einloggen.

Du bist noch kein Mitglied und hast vor der Anmeldung ein paar Fragen?

Dann komm in unsere WhatsApp-Gruppe für Anwärter.

Unsere Admins werden dir alle Fragen beantworten.

WhatsApp-Gruppe betreten