Archiv

Bekanntermaßen sind Grand Theft Auto-Spiele riesig und haben so viel zu bieten, dass man gar nicht weiß wie man anfangen und was man zuerst machen soll. Einem Spieler geht es da allerdings ganz anders, denn er weiß genau, was es braucht, um San Andreas in unter 30 Minuten durchzuspielen.

Ein Spiel, für das man normalerweise über vier Stunden braucht, wurde kürzlich in unter 30 Minuten durchgespielt. Ganz ohne Trick geht das natürlich nicht. „Arbitrary Jump in Skip“ nennt sich das Ganze und benötigt bestimmte Voraussetzungen. So ist der Trick nur in der Windows Store-Version von San Andreas möglich. Diese wird von Grad Theft Auto: Vice City-Speedrunnern verwendet und ermöglicht es ihnen, sich über mehrere komplizierte Schritte hinwegzusetzen und direkt an den Höhepunkt des Spiels zu springen.

Der aktuelle Weltrekordinhaber Powdinet verriet auf Reddit, dass eine Nebenmission zur Story-Mission Ryder zum genau richtigen Zeitpunkt gestartet werden muss. Das führt dazu, dass man zu einer zufälligen Codezeile springt, die davon abhängt, wie viel Zeit verstrichen ist, seit man das Spiel startete - eine recht komplexe Angelegenheit also.




Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden
mehr Informationen
Hey

Unsere WhatsApp Gruppen sind nur für Clanmitglieder zugänglich.

Wenn du schon Mitglied bist, kannst du dich hier einloggen.

Du bist noch kein Mitglied und hast vor der Anmeldung ein paar Fragen?

Dann komm in unsere WhatsApp-Gruppe für Anwärter.

Unsere Admins werden dir alle Fragen beantworten.

WhatsApp-Gruppe betreten