Archiv

Hallo zusammen,

kurz vor Weihnachten wollte ich nochmal den letzten Bericht zur Lage der Nation 2018 raushauen. Es gibt einige Neuigkeiten, die vielleicht noch nicht jeder mit bekommen hat. Außerdem möchte ich einen kurzen Ausblick auf das kommende Jahr geben. Fangen wir wie üblich mit dem wichtigsten an:

Member
In letzter Zeit haben uns einige Leute verlassen. Wir nehmen uns die Zeit, jedes Mitglied nach dem Grund des Austritts zu fragen. Leider stellen wir fest, dass häufig irgendwelche Begründungen vorgeschoben werden. Zum Beispiel "Zu wenig Turniere" - obwohl wir derzeit dringend nach EGL Spielern suchen. Oder wir seien "zu kommerziell", obwohl wir in der Clankasse ein Loch von -400 Euro haben und überhaupt keine Einnahmen generieren - von den Spenden mal abgesehen. Darum nochmal die Bitte: Wenn euch im Clan etwas nicht gefällt, gebt das rechtzeitig an uns weiter, damit wir uns mit dem Problem beschäftigen können. Ein Grund der öfter genannt wurde ist aber auch, dass einige Leute mit unserer Clantagpflicht nicht zurecht kommen. Daher haben wir uns eine Alternative überlegt: Jeder der den Clantag absolut nicht in seiner PSN ID haben möchte, kann alternativ unserem Verein beitreten. Das ist allerdings mit einem Mitgliedsbeitrag verbunden. Trotzdem hat jetzt wenigstens jeder eine Wahlmöglichkeit. Warum wir die Clantagpflicht überhaupt einführen, möchte ich auch nochmal kurz begründen:

  • - Wir treten nach außen hin als Gemeinschaft auf
  • - Wir bekommen Ingame Aufmerksamkeit von anderen Spielern, die dann vielleicht auch dem Clan beitreten
  • - Wir stärken nach Innen das Gemeinschaftsgefühl
  • - Wir verhindern sogenanntes "Clanhopping"

Wir werden mit jedem einzelnen im Clan nochmal ein Gespräch führen, wenn das Update für das Playstation Network kommt und man seine PSN ID ändern kann. Ihr habt also noch etwas Zeit, euch zu überlegen, ob ihr die PSN ID ändern- dem Verein beitreten oder den Clan dann verlassen möchtet. Ich gehe auch fest davon aus, dass am Tag X noch einige weitere Spieler den Clan verlassen werden.
An dieser Stelle möchte ich aber auch nochmal diejenigen Ansprechen, die gesagt haben, dass es hier gerade "nicht mehr so läuft" oder gar das Ende des Clans heraufbeschwören: Tag X wird nicht das Ende sein. Im Gegenteil. Wir werden als Community sichtbar sein, in jedem Spiel. Und je mehr wir sichtbar sind, desto mehr Mitglieder werden sich uns anschließen. Das wird großartig.
Stand jetzt ist aber tatsächlich, dass gerade nur wenige Spieler dazu kommen. Und das hat einen einfachen Grund: Wir machen derzeit keine Werbung. Und trotzdem bekommen wir täglich ein paar Bewerbungen rein. Das zeigt wie bekannt unser Clan schon in der Gamingszene ist. Aktive Werbung werden wir erst nächstes Jahr wieder machen, nach dem NameChange - Update des Playstation Networks. Und dann werden auch wieder regelmäßig neue Mitglieder dazu kommen, versprochen. wink

Server
Hier hat sich seit der letzten News nichts getan.

Website
Wir treffen gerade die ersten Vorbereitungen für die Entwicklung der App. Unser Programmierer passt die mobile Version der Website weiter für Mobilgeräte an. Sobald es hier Updates gibt, werdet ihr es natürlich erfahren. smiling

War`s und Events
Wir haben bei der EGL mittlerweile drei Teams: Alphateam, Community Team, Vereinsteam. Es hat also jeder die Möglichkeit bei der EGL mitzuspielen. Bisher wurden diese Möglichkeiten leider kaum genutzt. Wer Interesse daran hat, kann sich im jeweiligen Forum zum mitspielen anmelden. Derzeit gibt es Turniere bei Call of Duty und Fortnite. Das ist natürlich keine Pflicht. Aber man kann Geld gewinnen. wink

Außerdem haben Intergold und Lemo ein großartiges Weihnachtsturnier geplant, bei dem jeder die Chance hat 10 Euro PSN Guthaben zu gewinnen. Vielen Dank für die Planung an Lemo und Goldie! Weitere Informationen dazu und Anmeldung gibt es hier:
Klick mich

Ausblick
Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Wir sind schon fast ein Jahr dabei. Am 01.03.2019 feiern wir unseren ersten Geburtstag. Das heißt, unser Clan ist heute noch nicht mal ein Jahr alt. Wir haben aber schon jetzt so viel erlebt, Höhen und Tiefen gehabt, Mitglieder kommen und gehen sehen.. Es kommt mir vor, als würde der Clan schon viele Jahre bestehen. Und auch ich habe in diesem Jahr viel gelernt und stand vor Herausforderungen, die ich bei der Clangründung so nicht kommen sehen habe. Könnte ich nochmal von vorne Anfangen, würde ich auch einiges - aber nicht alles - anders machen. Aber die gesammelte Erfahrung hilft uns auf jeden Fall dabei, kommende Projekte anzugehen und unsere kleine Community weiter voran zu treiben. Und auch wenn ich noch keine Versprechungen machen kann, möchte ich euch einen kurzen Ausblick auf das geben, was im kommenden Jahr geplant ist:

Vereinsgründung
Lange reden wir schon davon, aber im Frühjahr soll es endlich so weit sein. Wir gründen unseren Verein und versuchen auch die Gemeinnützigkeit zu erreichen. Ich sehe unseren Verein als Interessenverband. Um die Gemeinnützigkeit zu erreichen, braucht unser Verein aber auch gemeinnützige Ziele. Üblicherweise reicht bei Sportvereinen einfach die Förderung des Sports, um gemeinnützig zu sein. Da eSport aber in Deutschland immer noch nicht als Sport anerkannt wurde, brauchen wir noch weitere Ziele. Ich habe lange überlegt, welche Ziele das sein könnten, die nicht zu sehr vom eigentlichen Thema des Clans abweichen. Jetzt stehen die Ziele fest und ich freue mich, diese erstmals ankündigen zu dürfen:
  1. Förderung des eSports durch Turniere (Intern und Extern)
  2. Förderung zur Anerkennung von eSport in der Gesellschaft durch Aufklärung
  3. Bildung einer "Gamer-Lobby" in Kooperation mit anderen Clans und e-Sport Vereinen. Diese Gamer Lobby soll als Sprachrohr der Spieler direkten Kontakt zu Publishern haben und zum Beispiel unfaire Spielmechaniken offenlegen und dagegen vorgehen (Lootboxen, Pay2Win, etc)
  4. Kampf gegen Depressionen in Kooperation mit der deutschen Depressionshilfe. Gespräche über diese Kooperation laufen bereits. In Deutschland leiden etwa 4 Millionen Menschen an einer depressiven Störung. Unter Gamern ist diese Krankheit besonders stark verbreitet.
  5. Kampf gegen Computerspielsucht, die oftmals auch ein Nebeneffekt der Depression ist. Seit Juni 2018 ist Computerspielsucht von der WHO offiziell als Krankheit anerkannt. Unser Verein wird über die Krankheit aufklären und betroffenen eine Anlaufstelle zur Beratung bieten

Wie genau diese Ziele erreicht werden, wird nach Gründung des Vereins bekannt gegeben. Wir freuen uns natürlich, wenn ihr uns bei unserem Vorhaben unterstützt, und Mitglied im Verein werdet. Damit sichert ihr den Fortbestand des Clans und die Erreichung unserer festgeschriebenen Ziele. Wer Interesse hat, kann sich gerne an Eierk0cher wenden! Als Vereinsmitglied wird man aber natürlich auch Vorteile haben, zum Beispiel kostenlose Beratung und Rabatt zu Versicherungen, Rabatt in unserem geplanten Clan-Merch Store, exclusive Slots bei der EGL und weitere Turniere, kostenlose Teilnahme an eigentlich kostenpflichtigen Turnieren bei MLG und Co, besondere Kennzeichnung im Messenger bzw. auf der Website und vieles mehr.

Start von PHP.tv
Nächstes Jahr wird unserem Twitch-Kanal endlich etwas Leben eingehaucht. Ich habe dazu bereits Gespräche mit jemandem geführt, der das ganze vielleicht leiten möchte. Unser Twitch Kanal soll ein Gemeinschaftskanal werden, bei dem jedes Clanmitglied die Möglichkeit hat, mitzuwirken. Auch hier werden im laufe des nächsten Jahres genauere Details bekannt gegeben. Zusätzlich soll nächstes Jahr jeder die Möglichkeit haben, seinen Twitchkanal direkt auf der Website einzubinden. Diese werden dann auf der Startseite angezeigt. So könnt ihr auch noch etwas Werbung für euren eigenen Kanal machen.

Eigene App, eigenen Messenger
Wir möchten weg von WhatsApp. Zu viel Spam, zu wenig Möglichkeiten. Eine eigene App würde uns viele neue Möglichkeiten bieten, zum Beispiel das automatische verbergen von Spam oder eine 1-Klick Mitspielersuche. Hier stehen wir noch vor einigen finanziellen und technischen Herausforderungen. Wir hoffen, dass sich diese mit Gründung des Vereins lösen können. Aber hier können wir noch nicht zu viel versprechen. Wir möchten aber von euch gerne wissen, was euch bei einer eigenen App wichtig wäre. Bitte füllt dazu kurz diese Umfrage aus (Teilnahmedauer ca eine Minute): https://goo.gl/forms/sUhzN7uDPAvwAQyl2 - Dann können wir euer Feedback bei der Entwicklung der App berücksichtigen.

Große Turniere mit Pokalgewinnen
Ab nächstes Jahr möchten wir zwei mal im Jahr ein großes Turnier veranstalten, bei dem es auch jeweils einen Pokal zu gewinnen gibt. Für welche Spiele diese Turniere stattfinden hängt von der Mitgliederzahl in dem jeweiligen Squad ab. Auf jeden Fall wird es ein "PHP Sommercup" und ein "PHP Wintercup" geben. In den Pokal wird der Name des Gewinners eingraviert.

Clantreffen
Auch zum ersten mal bei p0wned hopeless people: Ein Clantreffen. Dazu starten die Vorbereitungen im Frühjahr und weitere Informationen folgen. Was wir jetzt schon sagen können: Wir möchten das Clantreffen nutzen um uns besser kennen zu lernen. Es wird also keine Aktion wie GamesCom oder ähnliches, da man dort nur in kleineren Grüppchen wirklich voran kommt. Vermutlich werden wir uns irgendwo ein Ferienhaus mieten und uns beim grillen und Bierchen etwas unterhalten.

Das war's fürs erste - und für dieses Jahr. Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern für das, was wir schon im ersten Jahr 2018 erreicht haben. Und ich freue mich darauf, mit euch das zu erleben, was das Jahr 2019 bringt. Habt eine schöne Weihnachtszeit, legt den Controller mal zur Seite um den Weihnachtsmann nicht zu verpassen. Genießt die Feiertage mit euren Familien oder Freunden und kommt gut ins neue Jahr, aber rutscht nicht zu tief. Wir schießen uns im nächsten Jahr!

Viele Grüße,
Eierk0cher & das PHP_Leaderteam


<3


Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden
mehr Informationen
Hey

Unsere WhatsApp Gruppen sind nur für Clanmitglieder zugänglich.

Wenn du schon Mitglied bist, kannst du dich hier einloggen.

Du bist noch kein Mitglied und hast vor der Anmeldung ein paar Fragen?

Dann komm in unsere WhatsApp-Gruppe für Anwärter.

Unsere Admins werden dir alle Fragen beantworten.

WhatsApp-Gruppe betreten